ex KBS 773 Ludwigsburg - Markgröningen

Eine Strecke zwischen Reaktivierung und Stilllegung

Seit vielen Jahren wird über die Reaktivierung der ex. KBS 773 Ludwigsburg - Markgröningen nachgedacht und teilweise sehr kontrovers diskutiert.
Vor allem in Möglingen, das von der Bahnlinie durchquert wird, wurden immer wieder Bedenken laut, die Reaktivierung der Bahn könne zu teuer, zu laut und obendrein völlig unnötig sein.

Die Ablehnung der Reaktivierung durch den Möglinger Gemeinderat am 20.7.2000 'zum jetzigen Zeitpunkt' hat mich veranlaßt, diese Seiten zu erstellen, um die verfügbaren Informationen, Meinungen und auch - meiner Meinung nach - Fehlinformationen zu sammeln und zu kommentieren.
Da ich selbst in Möglingen - direkt an der Bahnlinie - wohne, beziehen sich diese Seiten in erster Linie auf die Reaktivierung aus Möglinger Sicht. Im Laufe der Zeit werde ich aber auch näher auf die Situation in Markgröningen und Ludwigsburg eingehen.

Diese Seiten erstelle ich in meiner Freizeit ohne kommerzielle oder politische Interessen. Alle Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, eine Garantie auf absolute Richtigkeit kann ich jedoch nicht geben.

Zeitungsartikel und Informationen aus anderen Quellen und von Dritten werden i.d.R. im Wortlaut veröffentlicht, eventuelle Auslassungen (z. B. aus datenschutzrechtlichen Gründen oder Gründen des Anstandes) werden entsprechend gekennzeichnet. Wiedergabefehler können durch das Scannen der Texte oder durch Übertragungsfehler entstehen. Für Hinweise auf solche Fehler bin ich jederzeit dankbar.

Aufmerksame Leser werden bemerken, daß die KBS-Nummer von 733 auf 773 geändert wurde. Dies geschah, weil die 733 offensichtlich eine Fehlinformation war. In einer Forendiskussion konnte einer der Teilnehmer dies mit einem Kursbuchauszug von 1975 und einer Streckenkarte von 1976/77 belegen.


Copyright © 2000 - 2010 Gerald Stempel, Gerald.Stempel@t-online.de
[ Letzte Aktualisierung 04.01.2010 Gerald Stempel ]